Versöhnungsarbeit: Junge Deutsche begegnen ehemaligen KZ-Häftlingen

Versöhnungsarbeit: Junge Deutsche begegnen ehemaligen KZ-Häftlingen
Versöhnungsarbeit: Junge Deutsche begegnen ehemaligen KZ-Häftlingen
Art.-Nr.: 4610589
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 9.-13. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 14-18 Jahre, Erwachsenenbildung , T
Lizenzgebiete:
weltweit
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
DVD-Video
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
DVD-Video
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Die Dokumentation 'Versöhnungsarbeit' thematisiert die Versöhnungsarbeit des katholischen Hilfswerks 'Renovabis' in Osteuropa: Junge Musiker aus Polen, Tschechien und Deutschland besuchen das ehemalige Ghetto Terezin/Theresienstadt und musizieren gemeinsam die Werke jüdischer Komponisten. Bei einem Besuch in Deutschland sprechen ehemalige KZ-Häftlinge aus Russland vor Schulklassen über ihre traumatischen Erlebnisse. In Krakau pflegen deutsche Freiwillige ehemalige KZ-Häftlinge. Die beeindruckenden Beispiele des gemeinsamen Erinnerns aus dem Film werden im ROM-Teil der DVD mit weiteren Arbeitsmaterialien ergänzt.

Lernziele:
Die Schülerinnen und Schüler wissen durch die Zeitzeugenberichte um die Unmenschlichkeit der nationalsozialistischen Konzentrationslager;
Sie erfahren, dass die Überlebenden der Konzentrationslager ihr Leben lang durch diese Erfahrungen geprägt sind;
Sie lernen die Wichtigkeit der Versöhnungsarbeit verschiedener Organisationen im Umgang mit der nationalsozialistischen Vergangenheit kennen;
Ihnen wird bewusst, dass diese Versöhnungsarbeit eine Aufgabe für ihre Generation ist;
Sie erfahren, dass es Möglichkeiten gibt für junge Menschen an diesem Prozess teilzuhaben

Vorkenntnisse:
Nationalsozialismus und Drittes Reich, Zweiter Weltkrieg

Informationen:
Medienart: DVD-Video
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 9.-13. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 14-18 Jahre, Erwachsenenbildung, Lehrerfort- und -weiterbildung
Produktionsjahr: 2007 (2007)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-pflichtig
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 21 min sw+f

Sachgebiete:
Ethik - Werte und Normen
Geschichte - Epochen - Neuere Geschichte - Faschismus und Nationalsozialismus
Musik - Musik und Gesellschaft
Politische Bildung - Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen
Religion - Kirche und Gesellschaft

Schlagworte:
Konzentrationslager; Nationalsozialismus; Terror; Politische Verfolgung; Diktatur; Katholische Kirche; Drittes Reich (1933-45); Zeitzeuge; Kirchliche Versöhnungsarbeit
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Versöhnungsarbeit: Junge Deutsche begegnen ehemaligen KZ-Häftlingen
PDF 648kb
Download
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.