Unsere Fremde

Unsere Fremde
Unsere Fremde
Art.-Nr.: 4631165
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 11.-13. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 16-18 Jahre, Erwachsenenbildung
Lizenzgebiete:
D, A, FL, L, Provinz Bozen, Provinz Eupen, Provinz Nordschleswig
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
DVD-Video
Für Schulen
Unterrichtslizenz
DVD-Video
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Der Film erzählt die Geschichte zweier Frauen zwischen zwei Kulturen, zwei Ländern, Frankreich und der Stadt Bobo Dioulasso in Burkina Faso. Aber es geht auch um die Probleme, die in Mischehen entstehen, um Adoption und die Bedeutung von willkürlich zerissenen Familienbanden. Mutter und Tochter, die in diesem Fall getrennt worden sind, versuchen sich und die 'Andere' wiederzufinden. Durch parallele Schnitt-Montage erfahren wir bald, wer wen und aus welchem Grund sucht. Sechs Sequenzen zur Anwahl. Auslieferung FWU für EZEF.

Didaktische Anmerkungen:
Der Film eignet sich für die schulische Bildungsarbeit (Sek. II), wie für die interkulturelle Erwachsenenbildung (insbesondere für interkulturelle Fragestellungen, bzw: einen Kontext, in dem Idenditätsfragen eine Rolle spielen). Der ganze Film kreist um existentielle Fragen. Es geht um Idendität, Zugehörigkeit und Fremdheit; Probleme und Fragen, denen sich die Protagonistinnen in unterschiedlicher Form gegenübergestellt sehen, teils freiwillig, teils unfreiwillig: 'Woher komme ich?', 'Wer bin ich?', 'Zu welcher Familie gehöre ich - und warum?', 'Zu welcher Kultur gehöre ich - und warum?'

Produktionsmerkmale:
DVD-9, 16:9, PAL, Dolby Digital 2.0, Dolby Digital 5.1, Stereo; DVD-Teil: 6 Kapitelanwahlpunkte

Informationen:
Medienart: DVD-Video
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 11.-13. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 16-18 Jahre, Erwachsenenbildung
Produktionsjahr: 2009 (2013)
FSK-/USK-Vermerk: Infoprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-pflichtig
Sprache: Französisch; Deutsche Untertitel; Französische Untertitel; Englische Untertitel
Laufzeit: 82 min f

Sachgebiete:
Geographie - Europa - Westeuropa
Geographie - Afrika - Westafrika
Interkulturelle Bildung - Interkulturelles Zusammenleben - Familie
Interkulturelle Bildung - Interkulturelles Zusammenleben - Gesellschaft, Öffentlichkeit
Spiel- und Dokumentarfilm - Langfilm - Spielfilm - Drama, Schicksal

Schlagworte:
Spielfilm; Familie (Verwandtschaft); Kultur; Frankreich; Adoption; Vergangenheitsbewältigung; Schicksal; Leben; Kind; Afrika; Burkina Faso; Identität; Zugehörigkeit; Fremdheit; Mischehe; Sozialkritischer Film
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.