Tod und Leben: Mit Kindern über den Tod sprechen

Tod und Leben: Mit Kindern über den Tod sprechen
Tod und Leben: Mit Kindern über den Tod sprechen
Art.-Nr. Onlinemedium: 5501605
Art.-Nr. physisches Medium: 4602805
Adressatenbereich:
Elementarbereich 5-6 Jahre, Allgemeinbildende Schule 1.-4. Klasse
Lizenzgebiete:
D, A, CH, FL, L, Provinz Bozen, Provinz Eupen, Provinz Nordschleswig, Goethe-Institute, deutsche Schulen im Ausland
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
FWU-DVD
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Wenn man einen geliebten Menschen verliert, bleibt meist eine Leere zurück. Trotzdem gehört der Tod zum Leben dazu. Doch was kommt nach dem Tod? Wie kann man mit der Trauer umgehen? Da es für Lehrkräfte manchmal schwer ist, dieses wichtige Thema im Unterricht zu verbalisieren, kann es sehr hilfreich sein, zunächst die liebevollen und unaufdringlichen Bilder der beiden Filme sprechen zu lassen. Der animierte Kurzfilm 'Der Schatz' von Francie Nippe thematisiert in fantasievoller und ruhiger Weise, wie ein kleines Mädchen mit dem Tod ihres Großvaters umgeht. Der zweite Kurzfilm 'Ente, Tod und Tulpe' zeigt, wie die Geschwister Merle und Tinchen nur schwer mit dem Tod ihrer Mutter zurechtkommen. Durch eine Bilderbuchgeschichte, die durch ein Tanzensemble dargestellt wird, verliert für sie der Tod allmählich seinen Schrecken.

Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Produktion ist für den Einsatz im Vorschulbereich, vor allem aber für die gesamte Primarstufe in den Fächern Religion und Ethik geeignet.
Die Schülerinnen und Schüler
- beobachten das Werden und Vergehen in der Natur;
- kommen mit Geburt und Tod auf vielfältige Weise in Berührung;
- lernen die christliche Hoffnung kennen, dass der körperliche Tod nicht das Ende bedeutet, sondern den Anfang einer neuen, anderen Wirklichkeit;
- befassen sich mit der Emmausgeschichte (Lk, 24, 13-35) und erahnen, was Auferstehung bedeutet;
- lernen, den Trauergefühlen Raum zu geben und sie auszudrücken;
- finden Trostmöglichkeiten für sich und andere.

Produktionsmerkmale:
DVD-Teil: 2 Kurzfilme, 2 Menüs, 8 Bilder; DVD-ROM-Teil: 10 Arbeitsblätter PDF, 10 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 8 Bilder, 2 Texte, 2 Filmkommentare/Filmtexte, 1 Programmstruktur, 1 Begleitheft, 1 Linkliste

Technische Voraussetzungen:
Ein aktueller Webbrowser (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera, Apple Safari), einen installierten Adobe Acrobat Reader®, für das Abspielen der Videosequenzen mindestens den Windows Mediaplayer 9.

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Elementarbereich 5-6 Jahre, Allgemeinbildende Schule 1.-4. Klasse
Produktionsjahr: 2012 (2012)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Lizenzzeit für Onlinerechte im Bildungsbereich: unbefristet
Dieses Medium ist GEMA-pflichtig
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 28 min f

Sachgebiete:
Grundschule - Ethik
Grundschule - Religion

Schlagworte:
Tod; Alter; Familie (Verwandtschaft); Trauer; Erinnerung (Psychologie); Tanz; Sterben; Großeltern; Trost; Rituale; Jenseitsvorstellung
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Tod und Leben: Mit Kindern über den Tod sprechen
PDF 1395kb
Download
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.