Tod und Begleitung: Wenn Menschen sterben

Tod und Begleitung: Wenn Menschen sterben
Tod und Begleitung: Wenn Menschen sterben
Art.-Nr. Onlinemedium: 5510480
Art.-Nr. physisches Medium: 4610480
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 7.-13. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 12-18 Jahre
Lizenzgebiete:
weltweit
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
DVD-Video
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
DVD-Video
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Leiden, Sterben und Tod gehören zu den Grundthemen menschlicher Existenz. Für den christlichen Glauben stehen die Hoffnung auf Auferstehung und ein Leben nach dem Tod im Vordergrund. Angst und Verdrängung bestimmen dagegen unseren alltäglichen Umgang mit Tod, Krankheit, Leid und Sterben, was heute nur noch selten in der Familie durchlebt wird. Die Neuproduktion will jungen Menschen vermitteln, wie unterschiedlich Menschen Sterben und Tod erleben und dass Leid und Schmerz aber auch eine intensive Beziehung und Hoffnung zu einem friedvollen Abschied gehören können. Gespräche mit Betroffenen, die aus ihrer Sicht verschiedene Aspekte dieser Themen erläutern, bieten Anlass für Schülerinnen und Schüler, über ein menschliches Verhalten gegenüber dem Sterben und Sterbenden nachzudenken, so dass unterschiedliche Vorstellungen vom Tod und dem, was nach dem Tod kommt, zu reflektieren sind.

Lernziele:
Die Vielfalt des Erlebens von Sterben und Tod an Beispielen kennenlernen; sich bewusst werden, wie unterschiedlich Menschen Sterben und Tod begegnen/erleben; Sterben und Tod im eigenen Erfahrungshorizont thematisieren; über ein menschliches Verhalten gegenüber Sterbenden nachdenken; unterschiedliche Vorstellungen vom Tod und dem, was nach dem Tod kommt, kennenlernen und reflektieren; Aussagen christlicher Verkündigung zum Verständnis von Leben und Tod in Beziehung zu eigenen Überzeugung setzen; sich mit der christlichen Botschaft von der Auferstehung und dem Reich Gottes auseinander setzen; die eigenen Positionen zur menschlichen Grunderfahrung von Sterben und Tod formulieren und im Hinblick auf ein christliches Glaubensverständnis klären; Verantwortung für das eigene Leben wahrnehmen; sozialethische Fragen diskutieren, z.B. Schutz des ungeborenen Lebens, Euthanasie und Todesstrafe

Vorkenntnisse:
Nicht erforderlich.

Technische Voraussetzungen:
Für das Abspielen des Onlinevideos wird mindestens der Windows Mediaplayer 9 (verfügbar für Windows ab Version 98 und Apple Computer) benötigt.

Informationen:
Medienart: Onlinevideo
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 7.-13. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 12-18 Jahre
Produktionsjahr: 2004 (2004)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 16 min f

Sachgebiete:
Ethik - Soziale Bindungen
Ethik - Werte und Normen
Ethik - Religionen, Weltanschauungen
Religion - Kirche und Gesellschaft - Kirchliche Berufe
Religion - Kirche und Gesellschaft - Kirchliche Sozialarbeit
Religion - Religiöse Lebensgestaltung - Grunderfahrungen - Verlust
Religion - Religiöse Lebensgestaltung - Grunderfahrungen - Tod

Schlagworte:
Christliche Lebensgestaltung; Glaube; Tod; Trauer; Bestattung; Hospiz; Sterben; Trauerarbeit; Abschied (Tod); Palliativstation; Leben nach dem Tod; Beerdigung
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Tod und Begleitung: Wenn Menschen sterben
PDF 273kb
Download
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.