Tiere im Winter

Tiere im Winter
Art.-Nr. Onlinemedium: 5511196
Art.-Nr. Onlinemedium interaktiv: 5521196
Art.-Nr. physisches Medium: 4611196
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 4.-6. Klasse
Lizenzgebiete:
weltweit
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz interaktiv
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD, nicht interaktiv)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
FWU-DVD
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Im Herbst beginnt für heimische Wildtiere die Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit. Zugvögel treten die Reise in wärmere Gebiete an oder kommen aus dem Norden zu uns. Tiere, die hier überwintern, beginnen mit dem Bau von Winterquartieren, legen Nahrungsvorräte oder Fettpolster an oder bekommen ein dickeres Fell. Vom Igel über Eichhörnchen, vom Reh bis zur Sumpfschildkröte wird die Vielfalt der Überwinterungsstrategien anschaulich gemacht. Film, Sequenzen, Interaktionen und Bilder veranschaulichen zahlreiche Aspekte rund um das Thema. Umfangreiches Arbeitsmaterial, differenziert nach Jahrgangsstufen, rundet die Produktion ab.

Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards

Die Schülerinnen und Schüler
- kennen verschiedene Überwinterungsstrategien von einheimischen Tieren (Winteraktivität, Winterruhe, Winterschlaf, Winterstarre, Stand- und Zugvögel) und benennen dazugehörige Merkmale;
- stellen Vergleiche bezüglich der Strategien und spezifischen Vor- und Nachteile an;
- ordnen einzelne Tierarten den Überlebensstrategien exemplarisch zu;
- kennen die Unterschiede zwischen der winterlichen Lebensweise von Stand- und Zugvögeln;
- recherchieren und sammeln selbstständig Informationen im Internet und anderen Quellen zum Phänomen des Vogelzugs;
- reflektieren und diskutieren Gründe und Gefahren des Vogelzugs und stellen weiterführende Überlegungen zu Besonderheiten wie Flugstreckenwahl an;
- experimentieren, erproben und begreifen den Nutzen eines Winterfells;
- kennen die Besonderheiten der Überwinterungsstrategie des Eichhörnchens als exemplarischem Winterruher;
- können Unterschiede zwischen Winterruhe, Winterschlaf und Winterstarre sowie jeweils ein exemplarisches Tier benennen;
- erstellen Diagramme aus tabellarischen Informationen, reflektieren ihre Inhalte und setzen diese zu der Lebensweise eines Winterschläfers in Bezug;
- reflektieren das Füttern von Tieren im Winter bezogen auf verschiedene Tierarten kritisch;
- bauen eine Futterglocke mit artgerechtem Vogelfutter.

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 4.-6. Klasse
Produktionsjahr: 2016 (2016)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 17 min f

Sachgebiete:
Biologie - Zoologie - Wirbeltiere
Grundschule - Sachkunde - Tiere - Wildtiere

Schlagworte:
Zugvogel; Vögel; Säugetiere; Winterschlaf; Überwinterung; Schnee; Verhalten (Tier); Temperatur (allgemein); Hirsche; Schildkröten; Igel; Eichhörnchen; Standvögel; Strichvögel; Teilzieher; Winterruhe; Winterstarre; Füttern; Futterglocke; Nahrung; Spuren; Nahrungsvorräte; Rotwild; Reh
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Tiere im Winter
PDF 1544kb
Download
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.