Straßenverkehr: Nur gemeinsam geht's

Straßenverkehr: Nur gemeinsam geht's
Straßenverkehr: Nur gemeinsam geht's
Art.-Nr. Onlinemedium: 5511493
Art.-Nr. physisches Medium: 4611493
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 3.-6. Klasse, Sonderpädagogische Förderung
Lizenzgebiete:
weltweit
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
debug
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Schullizenz
FWU-DVD
Schul-Onlinelizenz
FWU-Onlinemedium
Für Lehrerinnen & Lehrer
Einzellizenz
FWU-Onlinemedium
Preis
ab: 0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Medien sind allgegenwärtig und können im Straßenverkehr zu gefährlichen Situationen führen oder das Miteinander in Bus und Bahn stören. Die Produktion vermittelt Schülern, wie wichtig es ist, Smartphones und vergleichbare Geräte als Verkehrsteilnehmer sowohl aufmerksam und rücksichtsvoll als auch sicherheitsbewusst zu nutzen und dadurch Ablenkung und Gefahren für sich und andere zu vermeiden.

Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- erlernen zentrale Verhaltensregeln für die Bewegung im Straßenverkehr aus der Perspektive verschiedener Verkehrsteilnehmer;
- werden dazu angeregt, ihre Verantwortung im Straßenverkehr wahrzunehmen und Verkehrssicherheit im eigenen Alltag aktiv umzusetzen;
- vertiefen die Verkehrsregeln beim Fahrradfahren durch das Reflektieren von korrektem und falschem Verhalten;
- werden dafür sensibilisiert, wie gefährlich es werden kann, wenn Menschen durch digitale Medien vom Verkehrsgeschehen abgelenkt werden;
- erkennen, dass Blickkontakt ein wichtiges Kommunikationsmittel im Straßenverkehr ist, mit dem kritische oder unklare Situationen nonverbal geregelt werden können;
- erproben spielerisch das Kommunikationsmittel des Blickkontakts, damit sie es in alltäglichen Verkehrssituationen verantwortungsvoll nutzen können;
- gelangen zu der Einsicht, dass man auch bei zugesprochener Vorfahrt immer kontrollieren sollte, ob einem diese auch gewährt wird, um eine Unfallsituation auszuschließen;
- vergleichen, wie sich Gedrängel im Vergleich zu gegenseitiger Rücksichtnahme anfühlt und beziehen ihre Erfahrungen auf den Umgang mit anderen Verkehrsteilnehmern im Straßenverkehr;
- probieren aus, wie man nonverbale Kommunikation nutzen kann, um sich achtsam und rücksichtsvoll zu verhalten und übertragen ihre Erkenntnisse auf den Straßenverkehr;
- verstehen, weshalb es verantwortungsvoll ist, bei aktiver Teilnahme im Straßenverkehr keine Musik über Kopfhörer zu hören, um sich stattdessen gänzlich auf das Verkehrsgeschehen konzentrieren zu können;
- werden zu einem rücksichtsvollen und achtsamen Umgang mit Mitfahrenden in öffentlichen Verkehrsmitteln angeregt;
- erhalten Tipps, wie Unfälle an Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel durch gegenseitige Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer vermieden werden können;
- empfinden nach, wie die Informationsverarbeitung des Gehirns durch Reizüberflutung vermindert wird und reflektieren ausgehend davon das Gefahrenpotenzial von Smartphones im Straßenverkehr.

Produktionsmerkmale:
1 Film, 6 Sequenzen, 7 Arbeitsblätter PDF, 7 Arbeitsblätter Word, 7 Interaktionen, 1 Verwendung im Unterricht, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation

Technische Voraussetzungen:
Ein aktueller Webbrowser muss installiert sein.

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 3.-6. Klasse, Sonderpädagogische Förderung
Produktionsjahr: 2020 (2020)
Lizenzrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch; Deutsche Untertitel
Laufzeit: 12 min

Sachgebiete:
Grundschule - Sachkunde - Verkehrserziehung

Schlagworte:
Aufmerksamkeit; Fußgänger; Verkehrssicherheit; Zebrastreifen (Fußgängerüberweg); Ablenkung; Achtsamkeit; Blickkontakt; Bus; Bushaltestelle; Gedrängel; Höflichkeit; Informationsverarbeitung; Kopfhörer; Lautstärke; Medien; rechts-vor-links; Radfahrer; Rücksicht; störende Geräusche; Smartphone; Störungen; Unfall; Unfallgefahr; Verkehrsregeln; Verkehrsteilnehmer
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.
Personengebundene Lizenz mit Recht zur Öffentlichen Vorführung.