Soziale Frage - Leben im Industriezeitalter

Soziale Frage - Leben im Industriezeitalter
Art.-Nr. Onlinemedium: 5511349
Art.-Nr. Onlinemedium interaktiv: 5521349
Art.-Nr. physisches Medium: 4611349
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 8.-13. Klasse
Lizenzgebiete:
D, A, CH, FL, L, Provinz Bozen, deutsche Schulen im Ausland
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz interaktiv
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD, nicht interaktiv)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Schullizenz
FWU-DVD
Für Lehrerinnen & Lehrer
Einzellizenz
Interaktives Online-Medium
Preis
ab: 0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Der Alltag um 1900 war bestimmt von Aufbruchsstimmung und Fortschrittsoptimismus, aber auch einem strikten Klassendenken und großen sozialen Unterschieden. Die Phase der Hochindustrialisierung brach an und immer mehr Menschen zog es in die großen Städte, wie die Hauptstadt des Kaiserreichs: Berlin. Hier lebten Arm und Reich Tür an Tür. Die Produktion stellt den Arbeitstag eines Dienstmädchens nach und liefert damit einen aufschlussreichen Einblick in den Alltag im industrialisierten Deutschland.

Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards

Die Schülerinnen und Schüler
- kennen unterschiedliche Voraussetzungen der industriellen Revolution in England und Deutschland;
- gewinnen Einblick in den Prozess der Modernisierung in Wirtschaft, Technik und Gesellschaft;
- erkennen positive und negative Auswirkungen des technischen Fortschritts auf die Menschen um 1900;
- beschreiben die unterschiedlichen Lebens- und Arbeitsverhältnisse der Menschen in Berlin;
- vollziehen die Abhängigkeit eines Dienstmädchens von ihren Arbeitgebern nach;
- kennen Aspekte der sozialen Frage und einiger Lösungsversuche.

Produktionsmerkmale:
1 Film, 5 Sequenzen, 2 Menüs, 6 Bilder, 1 Grafik, 1 Karte, 9 Arbeitsblätter PDF, 9 Arbeitsblätter Word, 6 Bilder, 1 Grafik, 1 Karte, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur

Technische Voraussetzungen:
Ein aktueller Webbrowser muss installiert sein.

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 8.-13. Klasse
Produktionsjahr: 2018 (2018)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Lizenzrechte: Ja, mit Besonderheiten
Sprache: Deutsch; Deutsche Untertitel
Laufzeit: 22 min f

Sachgebiete:
Geschichte - Epochen - Neuere Geschichte - Industrialisierung und soziale Frage
Geschichte - Epochen - Neuere Geschichte - Nationale Bewegungen und Deutsches Kaiserreich

Schlagworte:
Arbeitnehmer; Armut; Berlin (vor 1918); Deutsches Reich (1871-1918); Fabrik; Industrialisierung; Konsum; Landflucht; Soziale Frage; Verstädterung; Wilhelm II. (Kaiser Deutschland); Dienstbuch; Dienstmädchen; Elektrischer Strom; Gesindeordnung; Hinterhof; Industrielle Revolution; Kaiserzeit; Kolonialwaren; Medienrevolution; Mietskaserne; Obrigkeitsstaat; Reichtum; Villa; Wilhelminischer Ring; Wohnungsnot
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Soziale Frage - Leben im Industriezeitalter
PDF 920kb
Download
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.
Personengebundene Lizenz mit Recht zur Öffentlichen Vorführung.