Rechtsethik

Rechtsethik
Art.-Nr. Onlinemedium: 5511177
Art.-Nr. physisches Medium: 4611177
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 8.-13. Klasse
Lizenzgebiete:
weltweit
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
FWU-DVD
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

'Wie viel Gerechtigkeit steckt im Recht?' fragt der Film und vollzieht anhand des Beispiels Sachbeschädigung um Sprayer Dennis nach, wie im Rechtssystem der BRD Gerechtigkeit verstanden wird und welche Wege und Mittel diese sicherstellen sollen. Staatsanwalt Martin Steltner und die Berliner Jugendrichterin Corinna Sassenroth u. a. zeigen auf, wie sie in ihrer Funktion dazu beizutragen versuchen, dass es gerecht zugeht. Die Sozialethikerin Prof. Michelle Becka verweist auf ethische Fragestellungen. Diese kumulieren im Spannungsfeld zwischen Naturrecht und Rechtspositivismus. Damit wird deutlich: Eine absolute Gerechtigkeit kann es nicht geben. Aber ist die Zufriedenheit der Beteiligten im Rückblick auf ein Verfahren ein Indikator dafür, dass es gerecht zuging?

Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- üben juristisches Denken ein;
- zeigen auf, inwiefern Recht Freiräume schafft und Grenzen setzt;
- erkennen Bedingungen für gerechte Gestaltungsmöglichkeiten menschlichen Zusammenlebens durch den Staat;
- ordnen Fälle aus ihrer Lebenswelt dem Rechtsgebiet des öffentlichen Rechts zu;
- begründen die Notwendigkeit verbindlicher Kriterien für das Handeln des Einzelnen in der Gesellschaft;
- setzen sich mit den wechselseitigen Einflüssen von Ethik und Recht auseinander;
- diskutieren den Zusammenhang von Strafe und Gerechtigkeit;
- nehmen auf Grundlage der Strafrechtstheorien einen begründeten Standpunkt zu konkreten Einzelfällen ein;
- entwerfen Ausblicke auf aktuelle und kommende Spannungsfelder zwischen Ethik und Recht.

Produktionsmerkmale:
DVD-Teil: 1 Film, 7 Sequenzen, 2 Menüs, 6 Bilder; DVD-ROM-Teil: 8 Arbeitsblätter PDF, 8 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 2 Bilder, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur, 1 Begleitheft

Technische Voraussetzungen:
Ein aktueller Webbrowser muss installiert sein.

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 8.-13. Klasse
Produktionsjahr: 2015 (2015)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 19 min f

Sachgebiete:
Ethik - Konflikte und Konfliktregelung - Gesellschaftliche Konflikte
Philosophie - Philosophische Gegenwartsfragene - Ethische Grundfragen
Politische Bildung - Politikfelder - Recht - Menschenrechte
Politische Bildung - Politikfelder - Recht - Strafrecht
Religion - Religiöse Lebensgestaltung - Ethik

Schlagworte:
Gerechtigkeit; Recht; Ethik; Strafrecht; Rechtsstaat; Sachbeschädigung; Jugendstrafrecht; Strafe; Strafverfahren; Straftat; Straftheorien; Rechtssystem; Rechtspositivismus; Naturrecht; Staatsanwalt; Richter; Rechtsanwalt; Justitia; Jugendarrest; Urteil
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Rechtsethik
PDF 1295kb
Download
Das könnte sie auch Interessieren
  • Gerechtigkeit
    Didaktische FWU-DVD
    A 6.-10. Klasse, J 12-16 Jahre
  • Gerechtigkeit
    Didaktisches FWU-Onlinemedium
    A 6.-10. Klasse, J 12-16 Jahre
  • Schuld
    Didaktische FWU-DVD,Didaktisches FWU-Onlinemedium
    A 5.-9. Klasse, J 10-16 Jahre
  • Gewalt und Konflikte
    Didaktische FWU-DVD,Didaktisches FWU-Onlinemedium
    A 6.-9. Klasse
  • Wie entsteht ein Gesetz?
    Didaktische FWU-DVD,Didaktisches FWU-Onlinemedium
    A 8.-11. Klasse, J 12-16 Jahre
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.