Optimierung Heizungsanlagen: Die Heizungsumwälzpumpe

Optimierung Heizungsanlagen: Die Heizungsumwälzpumpe
Optimierung Heizungsanlagen: Die Heizungsumwälzpumpe
Art.-Nr. Onlinemedium: 5501257
Art.-Nr. physisches Medium: 4602722
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 8.-11. Klasse, Berufsbildende Schule
Lizenzgebiete:
weltweit
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
FWU-DVD
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Im Mittelpunkt der didaktischen DVD steht die Heizungsumwälzpumpe als entscheidender Bestandteil einer jeden modernen Heizungsanlage. Filmsequenzen und ausführliches Arbeitsmaterial erschließen die Rolle der Pumpe im System 'Heizung', ihre technologische Entwicklung, ihre Funktionsweise und das durch sie bedingte Energieeinsparpotenzial für den Bereich der Beruflichen Bildung.

Lernziele:
Das vorliegende Unterrichtsmaterial (Filme, Sequenzen, Grafiken und Arbeitsmaterial) zielt auf die Ausbildung von Anlagemechanikern. Die DVD bietet aktuelles Material für das Fach Wärmetechnik und ist folgenden Lernfeldern des Rahmenlehrplanes zuzuordnen:
LF 7 Installieren von Wärmeverteilungsanlagen
- Arten der Wärmeübertragung
- Wärmemenge, Wärmeleistung, Systemtemperaturen
- Druckverluste
- Rohrverteilungssysteme
- Absperr- und dezentrale Regelarmaturen
- Umwälzpumpen
- Hydraulischer Abgleich
- Kommunikation mit Kunden
Die Schülerinnen und Schüler
- stellen die Entwicklung der Pumpentechnik in einen historischen Zusammenhang.
- differenzieren verschiedene Heizungsanlagen (Schwerkraftanlagen, Heizungsumwälzanlagen, offene und geschlossene Heizungsanlagen) und beurteilen die jeweilige Technologie.
- lernen verschiedene Pumpenarten wie Trockenläufer- und Nassläufer-Pumpen kennen. Sie beurteilen den Aufbau, deren Einsatz sowie Vor- und Nachteile dieser Pumpen.
- können die Pumpenkennlinie, die Rohrnetzkennlinie und den Betriebspunkt einer Anlage ermitteln.
- ermitteln und beurteilen den Wirkungsgrad von Pumpen.
- können Leistungskennlinien beurteilen.
- beschreiben den Unterschied zwischen ungeregelten Standardpumpen und hocheffizienten Heizungsumwälzpumpen.
- wissen, was zu einer Pumpenauslegung notwendig ist.
- wählen nach aktuellen Gesichtspunkten eine Umwälzpumpe für ein Heizungssystem aus. Sie können dabei die Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit einschätzen und beziehen diese Kriterien in ihre Auswahl ein.
- befassen sich als Ausblick auf die Zukunft mit den Unterschieden zwischen einer Angebots- und einer Bedarfsheizung.

Vorkenntnisse:
Die DVD beschränkt sich in ihren Informationen auf die beschriebenen ausgewählten technischen Informationen. Grundkenntnisse der Schülerinnen und Schüler in den Bereichen Heizlastberechnung, Auswahl von Heizkörpern und Rohrnetzberechnung sowie hydraulischer Abgleich einer Heizungsanlage wären sinnvoll. Die Lernenden sollten bereits einen Einblick in das Zusammenwirken der einzelnen Baugruppen und die Komplexität einer Heizungsanlage haben.

Produktionsmerkmale:
DVD-Teil: 3 Filme, 9 Sequenzen, 4 Menüs, 12 Grafiken; DVD-ROM-Teil: 16 Arbeitsblätter PDF, 16 Arbeitsblätter Word, 1 Simulation, 1 Verwendung im Unterricht, 11 Grafiken, 3 Filmkommentare/Filmtexte, 1 Programmstruktur, 1 Begleitheft, 1 Linkliste

Technische Voraussetzungen:
Ein aktueller Webbrowser (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera, Apple Safari), einen installierten Adobe Acrobat Reader®, für das Abspielen der Videosequenzen mindestens den Windows Mediaplayer 9.

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 8.-11. Klasse, Berufsbildende Schule
Produktionsjahr: 2010 (2010)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 30 min f

Sachgebiete:
Arbeitslehre - Berufskunde - Berufsbilder - Handwerksberufe
Berufliche Bildung - Elektrotechnik - Energietechnik
Physik - Wärmelehre

Schlagworte:
Energieeffizienz; Heizung; Pumpe; Heizungsanlage; Wärmeverteilung; Pumpen-Warmwasser-Heizung; Schwerkraftheizung; Nassläufer; Trockenläufer; Rohrnetzkennlinie; Pumpenkennlinie; Betriebspunkt; Heizungsbedarf; Pumpenauslegung; Pumpenanpassung; Wirkungsgrad; Bedarfsheizung
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Optimierung Heizungsanlagen: Die Heizungsumwälzpumpe
PDF 1251kb
Download
Das könnte sie auch Interessieren
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.