Modedroge Cannabis

Modedroge Cannabis
Modedroge Cannabis
Art.-Nr. Onlinemedium: 5500649
Art.-Nr. physisches Medium: 4602557
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 7.-13. Klasse, Berufsbildende Schule , Kinder- und Jugendbildung 14-18 Jahre, Erwachsenenbildung , T
Lizenzgebiete:
weltweit
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
FWU-DVD
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Suchtprävention als fächerübergreifendes Thema verfolgt das Ziel, junge Menschen vor Drogen zu schützen und über schädigende Wirkungen aufzuklären. Immer wieder neu aufgegriffen wird in diesem Zusammenhang auch die Diskussion um legale und illegale beziehungsweise weiche und harte Drogen. Jüngste Erkenntnisse machen deutlich, dass Cannabiskonsum bei Jugendlichen überaus verbreitet ist, die Folgen jedoch unterschätzt werden. Auf der Didaktischen FWU-DVD zeigt der Film 'Modedroge Cannabis' von Rainer Fromm anhand von Interviews mit Jugendlichen in Therapie, Wissenschaftlern und Polizisten eindrücklich die Gefahren des Cannabiskonsums und Mechanismen der Sucht. Außerdem erläutert ein Animationsfilm adressatengerecht die Wirkungsweise von Cannabis im menschlichen Körper. Darüber hinaus bietet die DVD Arbeitsblätter und didaktisches Material zur Unterrichtsgestaltung.

Lernziele:
Die Schülerinnen und Schüler können den Begriff 'Sucht' definieren und anwenden; diskutieren, warum Jugendliche zu Drogen greifen; verschiedene Wege aus der Sucht benennen und beurteilen; kritisch mit dem Thema Sucht umgehen und zwischen stoffgebundener und stoffungebundener Sucht unterscheiden; die Hanfpflanze als Lieferant von Haschisch und Marihuana benennen; die Wirkungsweise von THC als Neurotransmitter verstehen; die Gefahr von Cannabis als Einstiegsdroge problematisieren; den Zusammenhang von Abhängigkeit und Beschaffungskriminalität herstellen; die Beeinflussung des Gehirns durch Cannabis erklären und die negativen Auswirkungen darlegen.

Produktionsmerkmale:
DVD-Teil: 1 Film, 1 Kurzfilm, 3 Sequenzen, 4 Menüs, 11 Bilder; DVD-ROM-Teil: 6 Arbeitsblätter PDF, 6 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 1 Programmstruktur, 1 Begleitheft, 1 Linkliste

Technische Voraussetzungen:
Ein aktueller Webbrowser (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera, Apple Safari), einen installierten Adobe Acrobat Reader®, für das Abspielen der Videosequenzen mindestens den Windows Mediaplayer 9.

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 7.-13. Klasse, Berufsbildende Schule, Kinder- und Jugendbildung 14-18 Jahre, Erwachsenenbildung, Lehrerfort- und -weiterbildung
Produktionsjahr: 2008 (2008)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 24 min f

Sachgebiete:
Biologie - Menschenkunde - Sinnesorgane, Nervensystem
Ethik - Konflikte und Konfliktregelung
Politische Bildung - Individuum und Gesellschaft
Religion
Sucht und Prävention - Drogen - Rauschgifte
Sucht und Prävention - Prävention, Therapie

Schlagworte:
Kriminalität; Synapse; Sucht; Neurotransmitter; Rauschgift; Droge; Stoffgebundene Sucht; Stoffungebundene Sucht; Cannabis; Abhängigkeit (Sucht); Orientierungssuche

Auszeichnungen:
Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI), Berlin , 2009: Comenius-EduMedia Siegel
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Modedroge Cannabis
PDF 195kb
Download
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.