Metalltechnik: Zerspanende Fertigungsprozesse

Metalltechnik: Zerspanende Fertigungsprozesse
Metalltechnik: Zerspanende Fertigungsprozesse
Art.-Nr. Onlinemedium: 5501460
Art.-Nr. physisches Medium: 4602752
Adressatenbereich:
Berufsbildende Schule
Lizenzgebiete:
weltweit
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
debug
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Schullizenz
FWU-DVD
Schul-Onlinelizenz
FWU-Onlinemedium
Für Lehrerinnen & Lehrer
Einzellizenz
FWU-Onlinemedium
Preis
ab: 0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Was geschieht bei den Fertigungsverfahren Drehen, Fr�sen, Bohren? An einem Kundenauftrag veranschaulicht das Medium die Zusammenh�nge zwischen der geforderten Oberfl�cheng�te, dem auszuw�hlenden Werkzeug und zwischen den Parametern Schnittgeschwindigkeit, Vorschub und Schnitttiefe. Zus�tzliche Filmclips thematisieren Auswirkungen falscher Einstellgr��en sowie die Auswahl von Schneidstoffen und Werkstoffvarianten. Umfangreiches Arbeitsmaterial unterst�tzt den Einsatz im Unterricht.

Lernziele:
Bezug zu Lehrpl�nen und Bildungsstandards
Der Film, die Filmclips und die Arbeitsmaterialien tragen zur Heranbildung von beruflicher Handlungskompetenz bei, indem die nachfolgend genannten Kompetenzbereiche gef�rdert werden:
1) Fachkompetenz
Die Sch�lerinnen und Sch�ler
- stellen Bauelemente aus Eisen- und Nichteisenmetallen durch spanende Fertigungsverfahren her. Dazu analysieren und erstellen sie auftragsbezogene Unterlagen.
- planen aufrundlagen der anzuwendenden Technologien die Arbeitsschritte mit den erforderlichen Werkzeugen, Werkstoffen, Halbzeugen und Hilfsmitteln.
- verstehen den grunds�tzlichen Aufbau und die Wirkungsweise der Maschinen und w�hlen diese sowie die entsprechenden Werkzeuge auftragsbezogen aus.
- untersuchen die Einfl�sse des Fertigungsprozesses auf Ma�e, Oberfl�cheng�te und Form.
- beachten die Bestimmungen des Arbeits- und Umweltschutzes.
2) Methodenkompetenz
Die Sch�lerinnen und Sch�ler
- greifen gezielt auf die im Film gezeigten Informationen zu, um diese in Lernsituationen zu nutzen.
- werten Daten aus dem Film und anderen Informationsquellen (Fachb�cher, Tabellenbuch, Internet) aus und erkennen die Einfl�sse des Fertigungsprozesses auf Ma�e und Oberfl�cheng�te.
3) Sozialkompetenz
Die Sch�lerinnen und Sch�ler
- arbeiten in verschiedenen Sozialformen (Klasse, Gruppe, Team) und unterst�tzen sich dabei gegenseitig.

Vorkenntnisse:
Produktionsmerkmale:
1 Film, 5 Filmclips, 5 Sequenzen, 2 Men�s, 15 Arbeitsbl�tter PDF, 15 Arbeitsbl�tter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 19 Grafiken, 4 Filmkommentare/Filmtexte, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation, 1 Link

Technische Voraussetzungen:
Ein aktueller Webbrowser (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera, Apple Safari), einen installierten Adobe Acrobat Reader�, f�r das Abspielen der Videosequenzen mindestens den Windows Mediaplayer 9.

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Berufsbildende Schule
011 (2011)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Lizenzrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 31 min f

Sachgebiete:
Berufliche Bildung - Metalltechnik - Produktionstechnik - Fertigungstechnik - Trennen

Schlagworte:
Fr�sen; Bohren; Reiben; Spanen; Vorschub (Werkzeugmaschine); Werkstoff; Werkzeug; Produktionsverfahren; Zerspanung; Bearbeitungsverfahren; Einstellgr��en; Fertigungsverfahren; Drehen; Senken; Schnittgeschwindigkeit; Schnitttiefe; Wirkparameter; Schnittdaten; Schlichten; Schruppen; Schneidstoff; Werkst�ck; Tabellenbuch; Rauheitsmessung; Oberfl�cheng�te; Trennverfahren (Fertigungstechnik); Zerteilen; Span
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.
Personengebundene Lizenz mit Recht zur Öffentlichen Vorführung.