Meisterwerke der Gotik

Meisterwerke der Gotik
Meisterwerke der Gotik
Art.-Nr. Onlinemedium: 4602550
Art.-Nr. physisches Medium: 5500646
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 9.-13. Klasse, Erwachsenenbildung
Lizenzgebiete:
D, A, CH, FL, L, Provinz Bozen, Provinz Eupen, Provinz Nordschleswig, Goethe-Institute, deutsche Schulen im Ausland
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
FWU-DVD
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Die Gotik verbreitete sich ab dem Hochmittelalter von Frankreich ausgehend über ganz Europa. Die Kathedrale Notre Dame de Reims gilt als eine der bedeutendsten Kirchen Frankreichs aus dieser Epoche. Jahrhunderte lang wurden hier die französischen Könige gekrönt, heute steht sie auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. An Aufbau und Struktur des Bauwerks lassen sich auf eindrucksvolle Weise die Errungenschaften der gotischen Architektur nachvollziehen, die im Mittelalter ganz Europa prägte. Die DVD verfolgt die Entwicklung und Vollendung des gotischen Baustils vom Übergang von der Romanik zur Gotik, bis zu seiner Blütezeit an weiteren drei sakralen Bauwerken. Architektonische Konstruktionsprinzipien werden ebenso erläutert wie die tief greifenden kulturellen und geistigen Veränderungen dieser Zeit, die sich in den neuen Entwicklungen von Baukunst und Malerei widerspiegeln. In faszinierenden Animationen und Filmaufnahmen werden die Konstruktion und Bedeutung der Gebäude erklärt. Umfangreiches architekturpädagogisches Begleitmaterial sowie Bildergalerien erleichtern den Einsatz der DVD im Unterricht.

Lernziele:
Die Schülerinnen und Schüler können gotische Sakralarchitektur erkennen und ihre Funktionen verstehen; stilistische Unterschiede erkennen, z. B. Portal, Säule, Kapitell, Gewölbe, Wandgliederung; Bauwerke der Gotik als Zeugnisse der kulturellen und gesellschaftlichen Gegebenheiten des Mittelalters erkennen und verstehen; typische Merkmale der Bauformen erkennen; das andersartige Lebensgefühl eines mittelalterlichen Menschen nachempfinden; Vielfalt künstlerischer Inhalte und Gestaltungsweisen beobachten; Erzählung als Prinzip verstehen: Bildzyklen des Mittelalters; Kenntnisse zu exemplarischen Aspekten und Beispielen der Gotik anwenden und ihr Wissen dazu strukturieren; Grundbegriffe der Kunstbetrachtung verstehen; Methoden der Bildanalyse kennenlernen; Erfahrung in der selbstständigen Auseinandersetzung mit Kunstwerken gewinnen; Aufgaben und Bedeutung der Bauhütten kennenlernen; Unterschiedliche Zugänge zu Kunstwerken erproben und anwenden.

Vorkenntnisse:
Geschichte des Mittelalters, Grundkenntnisse der Romanik

Produktionsmerkmale:
DVD-Teil: 2 Filme, 7 Sequenzen, 4 Menüs, 22 Bilder; DVD-ROM-Teil: 17 Arbeitsblätter PDF, 17 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 1 Glossar, 1 Programmstruktur, 1 Begleitheft, 1 Linkliste

Informationen:
Medienart: Didaktische FWU-DVD
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 9.-13. Klasse, Erwachsenenbildung
Produktionsjahr: 2008 (2008)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 24 min f

Sachgebiete:
Bildende Kunst - Kunstgeschichte - Kunst des Mittelalters
Geschichte - Epochen - Mittelalterliche Geschichte - Kaiser, Kirche, Reich
Geschichte - Epochen - Mittelalterliche Geschichte - Kultur

Schlagworte:
Gotik; Architektur; Kloster; Dom; Reims; Köln; Regensburg (Stadt); Maulbronn; Malerei; Plastik (Bildende Kunst); Maßwerk; Strebewerk; Strebepfeiler; Kreuzrippengewölbe
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Meisterwerke der Gotik
PDF 221kb
Download
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.