Institutionen der Europäischen Union - Wer hat die Macht in Europa?

Institutionen der Europäischen Union - Wer hat die Macht in Europa?
Art.-Nr. Onlinemedium: 5511048
Art.-Nr. physisches Medium: 4611048
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 9.-13. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 16-18 Jahre, Erwachsenenbildung
Lizenzgebiete:
weltweit
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
FWU-DVD
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Die Europäische Union ist seit Jahrzehnten ein Garant für Frieden und Sicherheit in Europa und ist in den Medien präsent. Trotzdem wirken ihre Institutionen oft unüberschaubar und fremd. Diese Produktion gibt einen konkreten Einblick in die einzelnen Institutionen der EU, ihre Funktionsweise und die Arbeit der Abgeordneten und Mitarbeiter in Brüssel, um diese meist sperrig wirkenden Institutionen greifbarer zu machen.

Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- können die wesentlichen Institutionen der EU benennen.
- beschreiben die Aufgaben und Kompetenzen der Institutionen sowie ihr Zusammenspiel.
- setzen sich kritisch mit der Rolle der Kommission in der EU auseinander.
- wissen das Konzept der Gewaltenteilung auf das europäische politische System anzuwenden und kritische Punkte herauszuarbeiten.
- können den europäischen Gesetzgebungsprozess beschreiben und mit dem deutschen vergleichen.
- kennen weitere europäische Institutionen (Europäischer Rat, Hohe Vertreterin für Außen- und Sicherheitspolitik, EZB) und können deren Rolle in der EU beschreiben.
- erkennen, welche Bedeutung der Binnenmarkt für ihren jetzigen und künftigen Lebensalltag hat.
- können erklären, wie sich die EU und ihre Organe, insbesondere das Europäische Parlament, vom politischen Aufbau Deutschlands und seinen legislativen Organen, insbesondere dem Bundestag, unterscheiden.
- diskutieren die verschiedene Szenarien zur Zukunft der EU.
- formulieren zur Frage 'Wer hat die Macht in Europa?' ein eigenständiges, fachlich qualifiziertes und differenziertes Urteil.

Produktionsmerkmale:
DVD-Teil: 1 Film, 5 Sequenzen, 2 Menüs, 7 Bilder, 3 Grafiken; DVD-ROM-Teil: 9 Arbeitsblätter PDF, 9 Arbeitsblätter Word, 2 Interaktionen, 1 Verwendung im Unterricht, 7 Bilder, 3 Grafiken, 2 Texte, 1 Programmstruktur

Technische Voraussetzungen:
Ein aktueller Webbrowser muss installiert sein.

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 9.-13. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 16-18 Jahre, Erwachsenenbildung
Produktionsjahr: 2013 (2013)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 23 min f

Sachgebiete:
Politische Bildung - Politikfelder - Internationale Beziehungen - Europäische Union

Schlagworte:
Europäische Union; Europäische Gemeinschaften; Europa; Europäisches Parlament; Kommission; Rat der EU; Europäischer Rat; Europäische Gesetzgebung; Brüssel; Institutionen; EU-Abgeordnete
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Institutionen der Europäischen Union - Wer hat die Macht in Europa?
PDF 1274kb
Download
Das könnte sie auch Interessieren
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.