Grundlagen des Klebens

Grundlagen des Klebens
Grundlagen des Klebens
Art.-Nr. Onlinemedium: 5501461
Art.-Nr. physisches Medium: 4602753
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 8.-12. Klasse, Berufsbildende Schule
Lizenzgebiete:
weltweit
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
FWU-DVD
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Windräder, Flugzeuge, Hallendächer und Brillengläser werden geklebt. Keine andere Fügetechnik ist so innovativ und vielseitig. Fünf Filme führen mit Experimenten und Animationen in die Grundlagen des Klebens ein: Warum klebt ein Klebstoff? Wie funktionieren Adhäsion und Kohäsion? Was passiert bei physikalisch abbindenden beziehungsweise chemisch härtenden Klebstoffen? Umfangreiches Arbeitsmaterial unterstützt den Einsatz im Unterricht. (Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM und dem Industrieverband Klebstoffe e.V.)

Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die didaktische DVD gibt Aufschluss über die theoretischen Grundlagen der Klebtechnik, indem die physikalischchemischen Prozesse dargestellt und eine systematische Unterscheidung der Klebstoffarten praxisbezogen veranschaulicht werden. Das vorliegende Unterrichtsmaterial (Filme und Arbeitsmaterialien) wurde für den Einsatz sowohl in der Berufsgrundbildung als auch im
allgemeinbildenden Bereich konzipiert.
Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler
- beobachten die naturwissenschaftlichen Phänomene Adhäsion und Kohäsion und beschreiben sie mithilfe der Alltags- und Fachsprache.
- definieren die Begriffe Adhäsion und Kohäsion.
- erläutern Einflussfaktoren auf das Ausmaß der Adhäsion.
- erläutern die Vorgänge im Inneren eines Stoffes, die für die Kohäsion bestimmend sind.
- unterscheiden Monomere und Polymere.
- unterscheiden physikalisch abbindende und chemisch härtende Klebstoffe.
- geben Hinweise zur Handhabung der Klebstoffe.
Methodenkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler
- erfassen die Arbeitsaufträge nach Besprechung vor der Arbeitsphase.
- arbeiten selbstständig nach konkreten Arbeitsanweisungen.
Personal- und Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler
- arbeiten in verschiedenen Sozialformen (Klasse, Gruppe, Team) und unterstützen sich dabei gegenseitig.

Vorkenntnisse:
Das Filmmaterial ist so aufbereitet, dass ohne weitere Hilfsmittel Kenntnisse über die physikalischen und chemischen Grundlagen des Fügeverfahrens Kleben vermittelt werden und ist somit in Allgemein- und Berufsbildung einsetzbar. Grundkenntnisse über den molekularen Aufbau und die Herstellungsverfahren der Kunststoffe erleichtern den Zugang zu den Inhalten der DVD, sind aber nicht zwingend erforderlich. Ist die Systematik der Einteilung der Fertigungsverfahren nach DIN 8580 bekannt, kann die Verwendung der didaktischen DVD durch eine Abgrenzung des Klebens zu den anderen Fügeverfahren hinsichtlich der Vor- und Nachteile vorentlastet werden. Es ist zu erwarten, dass die Schülerinnen und Schüler aufgrund individueller Erfahrungen hier über ein beträchtliches Vorwissen verfügen.

Produktionsmerkmale:
DVD-Teil: 5 Filme, 4 Animationen, 3 Menüs; DVD-ROM-Teil: 13 Arbeitsblätter PDF, 13 Arbeitsblätter Word, 5 Interaktionen, 1 Verwendung im Unterricht, 5 Filmkommentare/Filmtexte, 1 Programmstruktur, 1 Begleitheft, 1 Linkliste

Technische Voraussetzungen:
Ein aktueller Webbrowser (z.B. Internet Explorer ab Version 5, Mozilla Firefox, Opera, Apple Safari), einen installierten Adobe Acrobat Reader®, für das Abspielen der Videosequenzen mindestens den Windows Mediaplayer 9 (verfügbar für Windows ab Version 98 und Apple Computer).

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 8.-12. Klasse, Berufsbildende Schule
Produktionsjahr: 2011 (2011)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 38 min f

Sachgebiete:
Berufliche Bildung - Chemie, Physik, Biologie
Chemie - Physikalische Chemie - Bindung, Struktur, Eigenschaften
Chemie - Anorganische Chemie - Verbindungen
Chemie - Organische Chemie - Polymere Stoffe, Naturstoffe
Chemie - Angewandte Chemie - Technische Chemie
Physik - Technologie

Schlagworte:
Klebstoff; Kohäsion; Adhäsion; Dipol; Kleben; Fügen; Fügetechnik; Klebtechnik; Fügeverfahren; Verbindungstechnik; Fertigungsverfahren; Fertigungstechnik; Physikalisch abbindender Klebstoff; Chemisch härtender Klebstoff; Van-der-Waals-Kräfte
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Grundlagen des Klebens
PDF 1248kb
Download
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.