Geschlechterrollen im Wandel

Geschlechterrollen im Wandel
Geschlechterrollen im Wandel
Art.-Nr. Onlinemedium: 5501657
Art.-Nr. physisches Medium: 4602843
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 9.-11. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 14-18 Jahre, Erwachsenenbildung
Lizenzgebiete:
weltweit
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
debug
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Schullizenz
FWU-DVD
Schul-Onlinelizenz
FWU-Onlinemedium
Preis
ab: 0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Laut Gesetz sind M�nner und Frauen gleichberechtigt. Doch wie sieht das in der Realit�t aus? Frauen in F�hrungspositionen oder M�nner in sozialen Berufen sind noch immer nicht die Regel. Betrachtet man die Ver�nderungen der Gesetzeslage in den letzten Jahrzehnten, wird der Wandel der Geschlechterrollen nachvollziehbar. Die FWU-Produktion setzt sich kritisch mit der Situation auseinander und regt durch kontroverse Stellungnahmen zur Diskussion an. Umfangreiches Arbeitsmaterial, eine Bildergalerie mit Werbeplakaten sowie Statistiken zur Veranschaulichung der gesellschaftlichen Entwicklung in Deutschland und im europ�ischen Vergleich erg�nzen die Produktion.

Lernziele:
Bezug zu Lehrpl�nen und Bildungsstandards
Die Produktion ist f�r den Einsatz in den F�chern der politischen Bildung ab der Mittelstufe geeignet, l�sst sich dar�ber hinaus aber auch im Ethik- und Religionsunterricht verwenden. Ferner ist ein Einsatz in der Jugend- und ErwachsenenSch�lerinnen und Sch�ler
- sind in der Lage, zentrale Begriffe wie 'gender' und 'sex' voneinander abzugrenzen und Begriffe wie 'Stereotype' zu definieren;
- lernen verschiedene Rollenklischees kennen und ergr�nden, wie es zu solchen Rollenbildern kommt;
- hinterfragen ihr eigenes Rollenverst�ndnis;
- erhalten anhand mehrerer Gesetzestexte Einblick in die rechtliche Situation von M�nnern und Frauen und erkennen einen deutlichen Wandel hin zu mehr Gleichberechtigung;
- bilden sich eine Meinung �ber die Einf�hrung einer Frauenquote und �ben sich dabei im Debattieren;
- setzen sich mit der gesellschaftlichen Entwicklung in Bezug auf eine Ungleichbehandlung von M�nnern und Frauen in der Berufswelt auseinander und entwickeln Ideen, um dieser Ungleichbehandlung entgegenzuwirken;
- setzen sich kritisch mit den politischen Ma�nahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie auseinander und beurteilen deren Wirksamkeit;
- schulen ihre Analyse- und Methodenkompetenz, inistiken richtig zu lesen und zu verstehen;
- erkennen Toleranz und Gleichberechtigung als wichtige Werte unserer freiheitlichen Demokratie.

Produktionsmerkmale:
1 Film, 4 Sequenzen, 4 Men�s, 9 Bilder, 7 Grafiken, 9 Arbeitsbl�tter PDF, 9 Arbeitsbl�tter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 9 Bilder, 7 Grafiken, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation, 1 Link

Technische Voraussetzungen:
Ein aktueller Webbrowser (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera, Apple Safari), einen installierten Adobe Acrobat Reader�, f�r das Abspielen der Videosequenzen mindestens den Windows Mediaplayer 9.

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 9.-11. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 14-18 Jahre, Erwachsenenbildung
Produktionsjahr: 2012 (2012)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Lizenzrechte: Ja
Dieses Medium isi
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 18 min f

Sachgebiete:
Ethik - Werte und Normen
Politische Bildung - Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen - Gleichberechtigung
Politische Bildung - Individuum und Gesellschaft - Sozialisation, Verhalten

Schlagworte:
Geschlechterrolle; Gleichberechtigung; Emanzipation; Mann; Elterngeld; Frau; Klischee; Grundgesetz; Teilzeitarbeit; Familie (Verwandtschaft); Elternzeit; Frauenquote; Gender; Stereotyp; Gleichstellung; Sex; Erwerbst�tigkeit; Betreuungsgeld; Kinderbetreuung
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.
Personengebundene Lizenz mit Recht zur Öffentlichen Vorführung.