Die Revolution der Buchstaben: Kommunikation in der Frühen Neuzeit

Die Revolution der Buchstaben: Kommunikation in der Frühen Neuzeit
Die Revolution der Buchstaben: Kommunikation in der Frühen Neuzeit
Art.-Nr. Onlinemedium: 5500865
Art.-Nr. physisches Medium: 4602553
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 6.-8. Klasse
Lizenzgebiete:
D, A, CH, FL, L, Provinz Bozen, Provinz Eupen, Provinz Nordschleswig
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
FWU-DVD
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Die Erfindung des Buchdrucks mit beweglichen Lettern durch Johannes Gutenberg Mitte des 15. Jahrhunderts ist einer der entscheidenden Kulturfaktoren der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit. Das gedruckte Wort als Massenmedium in Form von Büchern und Flugschriften wirkte wie ein Katalysator auf viele Entwicklungen wie Humanismus und Renaissance, die Anfänge der modernen Naturwissenschaften und die Reformation und begründet somit den Beginn der Moderne. Die Auswirkungen der Kommunikationsrevolution des 15. Jahrhunderts laden zum Vergleich mit den heutigen Entwicklungen auf dem Gebiet der digitalen Kommunikation und Informationsverarbeitung ein. Die Didaktische FWU-DVD bietet in thematischer Gliederung Filmsequenzen, didaktisch aufbereitetes Bildmaterial, ein interaktives Lernobjekt 'Der Buchdruck Johannes Gutenbergs' sowie Arbeitsmaterialien und Internettipps zum Komplex Buchdruck und Kommunikation in der Frühen Neuzeit. Im DVD-ROM-Teil stehen Arbeitsblätter, didaktische Hinweise und ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

Lernziele:
Die Schülerinnen und Schüler können Grundlagen der Moderne im Wandel Europas vom Mittelalter zur Neuzeit einordnen; Druckmedien als neue Basis der Informations- und Wissensvermittlung erkennen; Einblick in die Bedingungen der Wissenserzeugung und -vermittlung am Beispiel Buchdruck gewinnen; Folgen der Kulturtechnik Buchdruck für die geistige, wissenschaftliche, politische und wirtschaftliche Entwicklung der frühneuzeitlichen Gesellschaft erkennen.

Vorkenntnisse:
Entwicklung der Kulturtechnik Schrift, Geschichte und Kultur des Mittelalters, Kirche und Kloster als Zentren des Wissens, die Stadt des Mittelalters als Wirtschaftszentrum

Produktionsmerkmale:
DVD-Teil: 12 Sequenzen, 4 Menüs, 18 Bilder; DVD-ROM-Teil: 10 Arbeitsblätter PDF, 10 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 1 Programmstruktur, 1 Begleitheft, 1 Linkliste, 1 Interaktives Lernobjekt

Technische Voraussetzungen:
Ein aktueller Webbrowser (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera, Apple Safari), einen installierten Adobe Acrobat Reader®, für das Abspielen der Videosequenzen mindestens den Windows Mediaplayer 9.

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 6.-8. Klasse
Produktionsjahr: 2008 (2008)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 38 min f

Sachgebiete:
Bildende Kunst - Kunstgeschichte - Klassisches Altertum
Deutsch - Kommunikation
Geschichte - Epochen - Mittelalterliche Geschichte - Wirtschaft und Gesellschaft

Schlagworte:
Kommunikation; Buchdruck; Johannes Gutenberg; Mainz; Frühe Neuzeit
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Die Revolution der Buchstaben: Kommunikation in der Frühen Neuzeit
PDF 171kb
Download
Das könnte sie auch Interessieren
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.