Die Hexenverfolgung

Die Hexenverfolgung
Die Hexenverfolgung
Art.-Nr.: 4623019
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 7.-8. Klasse
Lizenzgebiete:
D, A, CH, FL, L, Provinz Bozen, Provinz Eupen, Provinz Nordschleswig, deutsche Schulen im Ausland
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
debug
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Schullizenz
FWU-DVD
Schul-Onlinelizenz
Interaktives Online-Medium
(benötigt den FWU-Mediaplayer)
Für Lehrerinnen & Lehrer
Einzellizenz
Interaktives Online-Medium
(benötigt den FWU-Mediaplayer)
Preis
ab: 0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Mehr als 60.000 Menschen fielen ihr zum Opfer, ihre Hochphase fand im 17. Jh. statt und sie war Ausdruck einer tiefen Verunsicherung: die Hexenverfolgung. Daneben stellten die Kleine Eiszeit, die zu Missernten führte, die Reformation, die die Glaubenswelt in Frage stellte, und der Dreißigjährige Krieg das Leben der Menschen vor große Herausforderungen. Angesichts dessen suchten viele einen Schuldigen und fanden ihn in den vermeintlichen Hexen.

Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schüler*innen
- erklären Grundbegriffe zur Thematik „Hexenverfolgung“ und definieren den Begriff „Hexe“;
- erklären Anklagepunkte gegen Hexen (die zum Hexenprozess führten) und erläutern, was mit einer zum Tode verurteilten angeblichen Hexe geschah;
- datieren den Zeitraum der Hexenverfolgung in Europa/Deutschland und quantifizieren die Opferzahl und geografische Verteilung der Hexenverfolgung in Europa/Deutschland;
- geben an, welcher Teil der Gesellschaft zur vorrangigen Opfergruppe der Hexenverfolgung zählte;
- erklären Hintergründe und Ursachen der Hexenverfolgung der Frühen Neuzeit (ca. 1450-1650);
- erklären den Ablauf und die Ziele eines Hexenprozesses und die dabei eingesetzten Foltermethoden;
- benennen wichtige Stationen im Leben eines (quellenmäßig belegbaren) Opfers der Hexenverfolgung;
- werden sich der Auswirkungen der Hexenverfolgung auf den Alltag der Menschen bewusst.

Produktionsmerkmale:
DVD-Teil: 1 Film, 7 Sequenzen; DVD-ROM-Teil: 7 Arbeitsblätter PDF, 7 Arbeitsblätter Word, 2 Interaktionen, 1 Verwendung im Unterricht, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur, 1 Begleitheft

Informationen:
Medienart: Didaktische FWU-DVD
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 7.-8. Klasse
Produktionsjahr: 2021 (2021)
Lizenzrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 21 min f

Sachgebiete:
Geschichte - Epochen - Mittelalterliche Geschichte - Kaiser, Kirche, Reich
Geschichte - Epochen - Mittelalterliche Geschichte - Kultur
Geschichte - Epochen - Neuere Geschichte - Reformation, Bauernkriege, Glaubenskämpfe
Religion - Religionskunde - Magie, Aberglaube

Schlagworte:
Aufklärung (Zeitalter); Dreißigjähriger Krieg; Frau; Zehn Gebote; Frühe Neuzeit; Glaube; Hunger; Magie; 17. Jahrhundert; Aberglaube; Barbara; Biberach; Folter; Friedrich; Heinrich; Henker; Hexen; Hexenhammer; Hinrichtung; Katholiken; Kleine Eiszeit; Kramer; Pest; Potter, Harry; Protestanten; Quellenkompetenz; Satan; Scheiterhaufen; Schwaben; Spee; Teufel; Xeller; Zauberer
Das könnte sie auch Interessieren
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.
Personengebundene Lizenz mit Recht zur Öffentlichen Vorführung.