Diakonie heute: Das Erbe von Wichern und Löhe

Diakonie heute: Das Erbe von Wichern und Löhe
Diakonie heute: Das Erbe von Wichern und Löhe
Art.-Nr. Onlinemedium: 5500671
Art.-Nr. physisches Medium: 4602542
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 5.-10. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 10-16 Jahre
Lizenzgebiete:
weltweit
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
FWU-DVD
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Diakonie als christlich motivierte Hilfe ist seit Bestehen der Kirche Teil ihres Auftrags. Doch wie sieht diese Hilfe konkret aus? Die didaktische DVD zeichnet anlässlich des Wichern- und Löhejahrs das Porträt zweier Männer, die angesichts des Elends ihrer Zeit Konzepte der praktischen Nächstenliebe entwickelten und so zu Gründervätern der Diakonie wurden. Darüber hinaus führt die FWU-Neuproduktion den Betrachter in die Räume des Lernens, Lebens und Heilens heutiger diakonischer Einrichtungen und zeigt auf, wo Wicherns und Löhes Erbe bis heute wirksam ist. Die didaktische DVD ermöglicht durch Sequenzen und zwei Bildergalerien eine vertiefende Auseinandersetzung. Darüber hinaus bietet der ROM-Teil Hintergrundinformationen, Arbeitsblätter und didaktisches Material.

Lernziele:
Die Schülerinnen und Schüler können das Anliegen und Vorgehen Wicherns oder Löhes und ein Verständnis von Innerer Mission erläutern; aufzeigen, dass Christen sich für ihre Mitmenschen einsetzen, weil sie ihr Handeln an der Person Jesu und dem Gebot der Nächstenliebe ausrichten, diakonisches Handeln als Auftrag der Kirche begründen und die Notwendigkeit kirchlichen Handelns in der Gesellschaft diskutieren; wahrnehmen, wo Menschen heute auf Hilfe angewiesen sind; sich in die Situation von Menschen mit Handicap einfühlen; diakonische Arbeitsfelder und ihre Aufgaben benennen; den Wert diakonischer Einrichtungen für die Gesellschaft schätzen; die sozialen Missstände und die Not der Kinder und Jugendlichen zur Zeit der Industrialisierung wahrnehmen und in Beziehung zu heutigen sozialen Notlagen setzen; Parallelen ziehen zwischen den Gründervätern der Diakonie.

Vorkenntnisse:
Nicht erforderlich.

Produktionsmerkmale:
DVD-Teil: 2 Filme, 8 Sequenzen, 3 Menüs, 16 Bilder; DVD-ROM-Teil: 10 Arbeitsblätter PDF, 10 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 4 Texte, 1 Programmstruktur, 1 Begleitheft, 1 Linkliste

Technische Voraussetzungen:
Ein aktueller Webbrowser (z.B. Internet Explorer ab Version 5, Mozilla Firefox, Opera, Apple Safari), einen installierten Adobe Acrobat Reader®, für das Abspielen der Videosequenzen mindestens den Windows Mediaplayer 9 (verfügbar für Windows ab Version 98 und Apple Computer).

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 5.-10. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 10-16 Jahre
Produktionsjahr: 2008 (2008)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 26 min f

Sachgebiete:
Ethik - Werte und Normen
Religion - Kirche und Gesellschaft - Kirchliche Sozialarbeit
Religion - Religiöse Lebensgestaltung - Glaube
Religion - Religiöse Lebensgestaltung - Ethik
Religion - Religiöse Lebensgestaltung - Erziehung und Bildung
Religion - Religiöse Lebensgestaltung - Persönlichkeitsbilder

Schlagworte:
Alter; Behinderung; Bildung; Demenz; Diakonie; Gehörlosigkeit; Hilfeleistung; Kirche (Christenheit); Menschenbild; Nächstenliebe; Schule; Soziale Frage; Ehrenamt; Wichern, Johann Hinrich; Löhe, Johann Konrad Wilhelm; Diakonischer Beruf; Diakonisches Arbeitsfeld; Förderung (Behinderte); Förderung (Demenz); Nachfolge Jesus Christus
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Diakonie heute: Das Erbe von Wichern und Löhe
PDF 182kb
Download
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.