Deutsch-deutsche Geschichte: Umgang mit der NS-Vergangenheit

Deutsch-deutsche Geschichte: Umgang mit der NS-Vergangenheit
Deutsch-deutsche Geschichte: Umgang mit der NS-Vergangenheit
Art.-Nr. Onlinemedium: 5500650
Art.-Nr. physisches Medium: 4602558
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 9.-13. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 14-18 Jahre, Erwachsenenbildung
Lizenzgebiete:
D, A, CH, FL, L, Provinz Bozen, Provinz Eupen, Provinz Nordschleswig, Goethe-Institute, deutsche Schulen im Ausland
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
Didaktische FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
Didaktisches FWU-Onlinemedium
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
Didaktische FWU-DVD
Preis
0,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Nach dem Zweiten Weltkrieg sind die beiden deutschen Staaten im Umgang mit der nationalsozialistischen Vergangenheit unterschiedliche Wege gegangen. Während in der Besatzungszeit noch die jeweiligen Siegermächte die Entnazifizierung steuerten, hatten die neu gegründeten Staaten ab 1949 ein unterschiedliches Selbstverständnis und grenzten sich gegeneinander ab. Der Film von Uta Rüchel, der aus Mitteln der 'Stiftung Aufarbeitung' gefördert wird, folgt dem Thema entlang der deutsch-deutschen Geschichte von der Besatzungszeit bis zur Wiedervereinigung. So wird beispielsweise mit Blick auf die heutigen Gedenkstätten Dachau und Buchenwald deutlich, wie verschieden der Umgang mit der NS-Vergangenheit war, beziehungsweise sich im jeweiligen Staat auch im Lauf der Zeit verändert hat. - Die Didaktische FWU-DVD bietet zusätzlich vertiefende Sequenzen und Grafiken an und stellt in einem ausführlichen ROM-Teil Arbeitsblätter, Hintergrundinformationen, kommentierte Links und Verwendungshinweise zur Verfügung.
(Koproduktion mit der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur)

Lernziele:
Die Schülerinnen und Schüler können den historischen sowie den eigenen Umgang mit der NS-Vergangenheit problematisieren und reflektieren; wichtige Phasen und Umbrüche in der Auseinandersetzung mit den nationalsozialistischen Verbrechen in beiden deutschen Staaten benennen und in den jeweiligen geschichtlichen Kontext einordnen; Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Umgang mit der NS-Vergangenheit zwischen der Bundesrepublik und der DDR benennen und deuten; die Bedeutung des Antifaschismus für die DDR erklären; die Bedeutung von Geschichtspolitik problematisieren; die Bedeutung der Vergangenheit als 'schwieriges Erbe' beider deutscher Staaten und des wiedervereinigten Deutschlands problematisieren und reflektieren; Inhalte einer Dokumentation erfassen und auswerten; Propaganda erkennen und analysieren.

Vorkenntnisse:
Geschichte des Nationalsozialismus, deutsche Geschichte von 1945-1990

Produktionsmerkmale:
DVD-Teil: 4 Filme, 7 Sequenzen, 5 Menüs, 8 Bilder; DVD-ROM-Teil: 13 Arbeitsblätter PDF, 13 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 1 Programmstruktur, 1 Begleitheft, 1 Linkliste, Bildbeschreibungen

Technische Voraussetzungen:
Ein aktueller Webbrowser (z.B. Internet Explorer ab Version 5, Mozilla Firefox, Opera, Apple Safari), einen installierten Adobe Acrobat Reader®, für das Abspielen der Videosequenzen mindestens den Windows Mediaplayer 9 (verfügbar für Windows ab Version 98 und Apple Computer).

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 9.-13. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 14-18 Jahre, Erwachsenenbildung
Produktionsjahr: 2008 (2008)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-pflichtig
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 56 min f

Sachgebiete:
Geschichte - Epochen - Geschichte von 1945 bis 1990
Politische Bildung - Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen - Verhältnis der Generationen
Politische Bildung - Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen - Vorurteile, Rassismus
Politische Bildung - Individuum und Gesellschaft - Kommunikation, Massenkommunikation

Schlagworte:
Nachkriegszeit; Kalter Krieg; Denkmal; Demokratie; Diktatur; Nationalsozialismus; Antifaschismus; Gedenkstätte; Geschichtspolitik; Erinnerungskultur
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Deutsch-deutsche Geschichte: Umgang mit der NS-Vergangenheit
PDF 158kb
Download
Das könnte sie auch Interessieren
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.