Der Limes

Der Limes
Der Limes
Art.-Nr. Onlinemedium: 5511293
Art.-Nr. Onlinemedium interaktiv: 5521293
Art.-Nr. physisches Medium: 4611293
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 6.-8. Klasse
Lizenzgebiete:
D, A, CH, FL, L, Provinz Bozen, deutsche Schulen im Ausland
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz interaktiv
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD, nicht interaktiv)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
FWU-DVD
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Der Limes, die Grenzanlage des Imperium Romanum, erfüllte verschiedene Funktionen: Er war Kontrollpunkt für den Handel und gleichzeitig ein Ort der Begegnung. Das Leben, das sich hier entwickelte, war geprägt von den Einflüssen aus Rom selbst, aber auch von dem Austausch mit den Germanen. Die Produktion vermittelt anhand von nachgestellten Spielszenen, Animationen und Interviews mit Historikern die grundlegenden Aspekte rund um das Thema Limes. Der Film wird durch Arbeitsmaterial ergänzt, das sowohl im Geschichts- als auch im Lateinunterricht eingesetzt werden kann.

Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards

Die Schülerinnen und Schüler
- erfahren, wo der Limes verlief und über welche Besonderheiten die einzelnen Teilstücke verfügten (v. a. Hadrianswall, obergermanisch-rätischer Limes, natürlicher Limes an Rhein und Donau);
- vollziehen nach, welche Funktionen der Limes hatte;
- kennen die Begriffe 'Limes', 'Legionär' und 'Kastell' und können diese definieren;
- erkennen, dass sich aus römischen Kastellen im Laufe der Zeit bedeutende Städte entwickelt haben (z. B. Köln, Mainz);
- kennen die Bedeutung des obergermanisch-rätischen Limes als Teilstück der Grenzanlage;
- erkennen, wie die Römer natürliche Grenzen (v. a. Flüsse) schützten;
- können Gründe für die Ernennung des obergermanisch-rätischen Limes zum UNESCO-Weltkulturerbe nennen;
- erhalten Einblick in die Arbeitsweise von Historikern und Archäologen.

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 6.-8. Klasse
Produktionsjahr: 2017 (2017)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 22 min f

Sachgebiete:
Fremdsprachen - Latein - Landeskunde
Fremdsprachen - Latein - Literatur, Medien
Geschichte - Epochen - Alte Geschichte - Römische Geschichte, etruskische Geschichte

Schlagworte:
Germanen; Hadrian; Römisches Altertum; Kastell; Limes; Trajan; Fahnenheiligtum; Germania magna; Gladiatorenspiele; Hadrianswall; Holzpalisade; Imperium Romanum; obergermanisch-rätischer Limes; Plumbum germanicum; römische Provinz; Tacitus; Therme; Wachturm; Wall
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Der Limes
PDF 1945kb
Download
Das könnte sie auch Interessieren
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.