Der europäische Erweiterungsprozess

Der europäische Erweiterungsprozess
Art.-Nr. Onlinemedium: 5511170
Art.-Nr. physisches Medium: 4611170
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 9.-13. Klasse
Lizenzgebiete:
weltweit
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
FWU-DVD
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Die EU besteht seit dem Beitritt Kroatiens im Jahr 2013 aus 28 Mitgliedstaaten und zählt eine Bevölkerung von knapp 500 Millionen Menschen. Eine wachsende Mitgliederanzahl war von Anfang an ein Wesenselement der europäischen Integration. Doch gerade mit der Aufnahme der Länder Ost- und Mitteleuropas wurde die EU vor neue Herausforderungen gestellt. Die Produktion zeigt, worin die Erweiterungspolitik der EU besteht, wie sie umgesetzt wird (Kopenhagener Kriterien) und welche Hürden neue Beitrittskandidaten meistern müssen.

Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards

Die Schülerinnen und Schüler
- gewinnen einen Überblick über die Entwicklung der Europäischen Union vom 'Europa der 6' bis hin zur Osterweiterung;
- verstehen Gründe für eine Erweiterung der europäischen Einigung aus Sicht der EU wie auch der Beitrittsländer;
- erkennen Herausforderungen und Probleme des Erweiterungsprozesses;
- lernen die Beitrittsbedingungen zur EU (Kopenhagener Kriterien) und den Ablauf des Beitrittsprozesses kennen;
- vollziehen am Beispiel Serbien den Beitrittsprozess inklusive der auch historisch bedingten Hürden nach;
- diskutieren Vorteile und Herausforderungen eines möglichen Beitritts der Türkei;
- lernen Perspektiven der europäischen Erweiterung und Alternativen zur Vollmitgliedschaft kennen.

Produktionsmerkmale:
DVD-Teil: 1 Film, 7 Sequenzen, 2 Menüs, 1 Grafik, 1 Karte; DVD-ROM-Teil: 13 Arbeitsblätter PDF, 13 Arbeitsblätter Word, 1 Grafik, 1 Karte, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur

Technische Voraussetzungen:
Ein aktueller Webbrowser muss installiert sein.

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 9.-13. Klasse
Produktionsjahr: 2015 (2015)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 24 min f

Sachgebiete:
Geschichte - Epochen - Neuere Geschichte - Weitere Themen der neueren europäischen Geschichte
Geschichte - Epochen - Neueste Geschichte seit 1990 - Europa
Geschichte - Epochen - Neueste Geschichte seit 1990 - Internationale Entwicklungen
Politische Bildung - Politikfelder - Internationale Beziehungen - Außereuropäische Beziehungen

Schlagworte:
Europäische Gemeinschaften; Europäische Union; Europäisches Parlament; Serbien (Republik); Türkei; Ukraine; Wien; Acquis communautaire; Belgrad; Brüssel; Erweiterungsprozess; Europa der zwei Geschwindigkeiten; Europäische Kommission; Europäischer Rat; Friedenspolitik; Integrationsprozess; Jugoslawien; Kopenhagener Kriterien; Kosovo; Kriegsverbrecher; Mitgliedsländer; Privilegierte Partnerschaft; Screening
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Der europäische Erweiterungsprozess
PDF 1425kb
Download
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.