Der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs

Der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs
Art.-Nr. Onlinemedium: 5511103
Art.-Nr. physisches Medium: 4611103
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 9.-13. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 16-18 Jahre, Erwachsenenbildung
Lizenzgebiete:
D, A, CH, FL, L, Provinz Bozen, deutsche Schulen im Ausland
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
FWU-DVD
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Der Zweite Weltkrieg hat Europa und große Teile der Welt verändert und geprägt. Am Anfang der immensen Gewalt und Zerstörung zwischen 1939 und 1945 stand der Überfall auf Polen, wo der Grundstein für den weiteren Verlauf des Krieges gelegt wurde. Die Produktion verfolgt den Weg in den Krieg schrittweise nach und widerlegt hartnäckige Mythen rund um den Kriegsausbruch. Deutsche und polnische Zeitzeugen erinnern sich und werden im Arbeitsmaterial kritisch hinterfragt. Renommierte Historiker und umfassendes Archivmaterial machen die Ereignisse verständlich und lebendig.

Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler können
- die wichtigsten Schritte der Expansion des Dritten Reichs vor dem Zweiten Weltkrieg benennen;
- die historische Bedeutung des Hitler-Stalin-Pakts in völkerrechtlicher und ideologischer Hinsicht erkennen;
- die Verschärfung des Verhältnisses zwischen Deutschland und Polen im Sommer 1939 beschreiben;
- verschiedene Zwischenfälle an der deutsch-polnischen Grenze im August 1939 beurteilen;
- die historische Entwicklung des Verhältnisses zwischen Polen und Deutschen in den letzten Jahrhunderten nachvollziehen und die Nachwirkung des Zweiten Weltkriegs bis heute erkennen;
- die Bedeutung von Propaganda für die Stimmung in der Bevölkerung und den Kriegsverlauf verstehen;
- die Kriegsführung im allgemeinen und die Massaker an der Zivilbevölkerung im speziellen beurteilen;
- die Zerstörung Warschaus als Blaupause für die weitere Entwicklung der Kriegsführung im Zweiten Weltkrieg erkennen.

Produktionsmerkmale:
DVD-Teil: 1 Film, 5 Sequenzen, 1 Menü, 11 Bilder; DVD-ROM-Teil: 8 Arbeitsblätter PDF, 8 Arbeitsblätter Word, 11 Bilder, 1 Text, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur

Technische Voraussetzungen:
Ein aktueller Webbrowser muss installiert sein.

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 9.-13. Klasse, Kinder- und Jugendbildung 16-18 Jahre, Erwachsenenbildung
Produktionsjahr: 2014 (2014)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 26 min f

Sachgebiete:
Geschichte - Epochen - Neuere Geschichte - Faschismus und Nationalsozialismus
Geschichte - Epochen - Neuere Geschichte - Zweiter Weltkrieg

Schlagworte:
Volksdeutsche; Polen; Wehrmacht; Versailler Vertrag; Völkerbund; Rüstung (Politik); Danzig; Warschau; Nationalsozialismus; Hitler, Adolf; Schleswig-Holstein; Zweiter Weltkrieg; Lebensraum; Blitzkrieg; Gleiwitz; Westerplatte; Wielun; Hitler-Stalin-Pakt; Machtübernahme; Appeasement; Aufrüstung; Bromberg; Massaker; Kriegsgefangene; Rote Armee; Kapitulation; Kriegserklärung; Stuka; Bombardement
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs
PDF 1305kb
Download
Das könnte sie auch Interessieren
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.