Das Markusevangelium

Das Markusevangelium
Art.-Nr. Onlinemedium: 5511305
Art.-Nr. Onlinemedium interaktiv: 5521305
Art.-Nr. physisches Medium: 4611305
Adressatenbereich:
Allgemeinbildende Schule 7.-10. Klasse
Lizenzgebiete:
weltweit
Hinweis für Kunden im Ausland:
Bitte beachten Sie das oben angegebene Lizenzgebiet für dieses Produkt.
Für Medienzentren
Medienzentrenlizenz
FWU-DVD
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD)
zusätzliches Verleihexemplar
Kreisonlinelizenz interaktiv
FWU-Onlinemedium inkl. 3 Verleihexemplare (DVD, nicht interaktiv)
zusätzliches Verleihexemplar
Für Schulen
Unterrichtslizenz
FWU-DVD
Preis
0,00
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER
Beschreibung

Details

Markus verfasst um das Jahr 70 das älteste Evangelium. Im Unterricht kommt ihm eine besondere Bedeutung zu: um mehr über Jesus sowie seine Umwelt zu erfahren, aber auch im Hinblick auf erstes exegetisches Arbeiten. An diesem Beispiel zeigt die Produktion, wie ein Evangelium entsteht, öffnet den Zugang zur Gattung Gleichnis als Erzählform für die Reich-Gottes-Botschaft und führt über die Zwei-Quellen-Theorie in die Wirkungsgeschichte des Textes ein.

Lernziele:
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards

Die Schülerinnen und Schüler
- beschreiben die politische und gesellschaftliche Situation in Israel zur Zeit Jesu und formulieren Ängste und Hoffnungen der Menschen in dieser Lebenswelt;
- arbeiten vor dem Hintergrund zeitgeschichtlicher Aspekte die unterschiedlichen Erwartungen an einen Messias heraus;
- erkennen Bezüge zwischen dem gesellschaftlichen und kulturellen Umfeld des Evangelisten Markus und der Konzeption seines Evangeliums;
- begegnen dem Markusevangelium als Ganzschrift;
- beschreiben die Entstehung des Markusevangeliums;
- lernen anhand geeigneter Stellen verschiedene Auslegungsmöglichkeiten biblischer Texte kennen;
- deuten die Evangelien als Dokumente von Glaubenserfahrungen;
- setzen sich auseinander mit Glaubenszeugnissen im Kontext der Reich-Gottes-Botschaft;
- arbeiten Kernelemente der Theologie des Markusevangeliums heraus;
- untersuchen geeignete Stellen des Markusevangeliums nach (einfachen) Schritten der historisch-kritischen Methode;
- ordnen Gleichnisse und Wundererzählungen als besondere Ausdrucksformen in den Evangelien ein;
- beschreiben Merkmale der Sprachformen Gleichnis und Wundererzählung;
- übertragen zentrale Aussagen der Reich-Gottes-Botschaft auf die eigene Lebenswelt;
- entfalten eigene Vorstellungen vom Reich Gottes auf Grundlage der Gleichnisse;
- setzen sich auseinander mit der Wirkungsgeschichte des Markusevangeliums;
- beschreiben die Zwei-Quellen-Theorie und erläutern Zusammenhänge zwischen den synoptischen Evangelien.

Produktionsmerkmale:
DVD-Teil: 1 Film, 5 Sequenzen, 2 Menüs, 4 Bilder, 1 Grafik, 1 Karte; DVD-ROM-Teil: 9 Arbeitsblätter PDF, 9 Arbeitsblätter Word, 4 Bilder, 1 Grafik, 1 Karte, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur

Technische Voraussetzungen:
Ein aktueller Webbrowser muss installiert sein.

Informationen:
Medienart: Didaktisches FWU-Onlinemedium
Adressatenempfehlung: Allgemeinbildende Schule 7.-10. Klasse
Produktionsjahr: 2017 (2017)
FSK-/USK-Vermerk: Lehrprogramm
Öffentliche Vorführrechte: Ja
Dieses Medium ist GEMA-frei
Sprache: Deutsch
Laufzeit: 21 min f

Sachgebiete:
Religion - Bibel - Neues Testament

Schlagworte:
Altes Testament; Neues Testament; Buch; Christentum; Evangelium; Gleichnis; Gott; Heiliger Geist; Hoffnung; Jerusalem; Jesus Christus; Johannes der Evangelist (biblische Gestalt); Jordan; Judentum; Lukas (Apostel, biblische Gestalt); Markus der Evangelist (biblische Gestalt); Matthäus (Apostel, biblische Gestalt); Mission; Römisches Reich; Tempel; Wunder; Frohe Botschaft; Galiläa; Gennesaret; Heilung; Kanon; Messias; Nazaret; Pharisäer; Reich Gottes; Sadduzäer; Sohn; Synopse; Synoptiker; Täufer
Begleitmaterial

Begleitmaterial

Das Markusevangelium
PDF 835kb
Download
Adressatenempfehlung:
E - Elementarbereich
A - Allgemeinbildende Schule
BB - Berufsbildende Schule
SO - Sonderpädagogische Förderung
J - Kinder- und Jugendbildung
Q - Erwachsenenbildung
T - Lehrerfort- und -weiterbildung
Weitere Medienzentrenlizenzen können Sie entweder jetzt sofort oder binnen 24 Monate nach Erwerb der Medienzentrenlizenz bestellen.
Ein Medium, das Filme, Sequenzen sowie Arbeitsmaterialien enthält.
Ein Video, in der Regel ohne zusätzliche Materialien.
Ein Film, ohne weitere Materialien.
Eine kleine Lerneinheit, bestehend aus Film und Arbeitsblatt.
Die Online-Variante der didaktischen DVD, mit umfangreichem Arbeitsmaterial.
Recht zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
Recht zum Verleih und zur öffentlichen Vorführung.
In unseren interaktiven Onlinemedien lassen sich alle zusätzlichen Inhalte wie Arbeitsblätter, Bilder, Grafiken etc. direkt im Video öffnen.